// Bing // if(mndGetTrackingCookie('bing-is-active') == 'true') { // }
Profitieren Sie jetzt von der Mehrwertsteuersenkung!
Left Sidebar Manager - Version: 1.6.2

Sandfilteranlage POOLSANA PREMIUM 400 mit Speck-Pumpe POOLSANA PP 9

  • 230347
UVP: 799,00 € * (29,36 % gespart) 564,41 € *

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten; ab 99,- frachtfrei

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferung in ca. 2-5 Arbeitstagen
Montag bis Freitag, gesetzliche Feiertage ausgeschlossen
  • Mittig geteilter ASTRALPOOL Filterbehälter aus glasfaserverstärktem Kunststoff Ø 400 mm
  • Seitlich montiertes 6-Wege-Rückspülventil
  • Original selbstansaugende SPECK-Pumpe POOLSANA PP 9 mit Vorfilter; inkl. Montiertem Anschlusskabel mit Netzstecker; Made in Germany
  • Filterleistung: 10 m³/h bei 600 Watt / 230 V
  • TÜV- und GS-geprüft
  • Empfohlen für Becken bis ca. 45 m³
Anzahl:
Sandfilteranlage bestehend aus mittig geteiltem, glasfaserverstärktem ASTRALPOOL Kessel mit... mehr
Produktinformationen "Sandfilteranlage POOLSANA PREMIUM 400 mit Speck-Pumpe POOLSANA PP 9"

Sandfilteranlage bestehend aus mittig geteiltem, glasfaserverstärktem ASTRALPOOL Kessel mit schwarz lackiertem Edelstahl-Spannring, 6-Wege-Rückspülventil sowie TÜV- und GS-geprüfter SPECK-Pumpe POOLSANA PP 9 (Made in Germany). Die Poolpumpe ist selbstsaugend, werkseitig bereits steckerfertig montiert, verfügt über einen Vorfilterkorb mit Klarsichtdeckel und bringt eine Leistung von ca. 10 m³/h bei 6 mWS (600 Watt 230 V). Somit ist die Filteranlage ideal für Swimmingpools bis ca. 45 m³ geeignet.

Bei der POOLSANA PP 9 handelt es sich um eine Poolpumpe, die dazu in der Lage ist, sich selbst zu entlüften (selbstansaugend) und dadurch auch für die Aufstellung oberhalb des Wasserspiegels geeignet ist. Hierfür muss zuerst der Vorfilter mit Wasser gefüllt werden. Wird die Pumpe nun eingeschaltet, so fördert diese kontinuierlich Luft, - nicht aber das Wasser aus dem Vorfilter! - aus der Saugleitung heraus und zieht durch den dabei entstehenden Unterdruck langsam das Poolwasser nach oben, bis die Wassersäule hergestellt ist. Das sich im Vorfilter befindliche Wasser dient dabei als Kühlung für die Pumpe. Es wird empfohlen, die Poolpumpe nicht höher als 1 m über dem Wasserspiegel zu montieren.

Zum Lieferumfang gehören außerdem eine stabile Grundplatte sowie eine Druckmanometereinheit mit integriertem Entlüfter.

Der Kessel ist extrem druckbeständig und eignet sich somit besonders für die Aufstellung im Haus. Des Weiteren ist durch die mittige Teilung des Kessels ein Sandwechsel auch in Räumen mit begrenzten Platzverhältnissen wie z.B. im Keller ohne Probleme durchführbar.

Abmessungen:
Abmessungen PREMIUM 400 / SPECK PRO PUMP

Das seitlich montierte 6-Wege-Ventil verfügt über folgende Stellungen:

  • Filtern: Normale Betriebsstellung. Das dem Becken entnommene Wasser durchläuft den Filtersand und wird dadurch gereinigt. Auch das Bodensaugen erfolgt über diese Position.
  • Rückspülen: Das Wasser durchfließt in umgekehrter Richtung den Filtersand, wodurch der Schmutz aus dem Sand heraus gespült und über den Entleerungsanschluss abgeleitet wird.
  • Nachspülen:Durch diesen Vorgang wird eine Restreinigung und ein Verdichten des Filtersandes erreicht. Das Wasser wird ebenfalls über den Entleerungsanschluss abgeleitet. Notwendig nach jedem Rückspülvorgang.
  • Geschlossen: Der Wasserdurchlauf vom Filter zur Pumpe ist geschlossen.
  • Entleeren: In dieser Stellung wird das Wasser direkt über den Entleerungsanschluss abgeleitet.
  • Zirkulieren: Das dem Becken entnommene Wasser durchläuft, ohne durch den Sand geleitet zu werden, über das Ventil direkt ins Schwimmbad.

Saugseitig (Pumpenanschluss) kann sowohl mit 32/38 mm Schlauch gearbeitet als auch mit 50 mm festverrohrt werden. Die Übergänge für beide Verrohrungsvarianten werden mitgeliefert. An den 2 Ausgängen des 6-Wege-Ventils (Druckleitung und Rückspülleitung) sind 1 1/2" Innengewinde vorhanden. Bestellen Sie je nach Verrohrungsart unter "Passendes Zubehör" die entsprechenden Übergänge gleich mit.

Ebenfalls noch erforderlich: Filtermaterial. Benötigt werden entweder 50 kg Quarzsand, 40 kg Filterglas; Mindestkörnung 0,4-0,8 mm oder 700 g Filtermedium FIBALON (3D oder rope).

Bitte beachten Sie, dass die Lieferung unmontiert erfolgt.

Zuletzt angesehen