// Bing
Jetzt viele Sonderpreise im gesamten Sortiment!
Left Sidebar Manager - Version: 1.6.2

Reinigungsmittel für Schwimmbecken: Typen und Anwendung

Während der Pool-Saison bilden sich immer wieder Verunreinigungen, wie Schmutzränder an den Wasserlinien, Kalkablagerungen und Verkrustungen an den Böden und Wänden der Schwimmbäder. Da die Beseitigung dessen im gefüllten Zustand eines Swimmingpools nur schwer vonstattengeht, empfiehlt sich eine Komplettreinigung bei der Wiederinbetriebnahme des Beckens. Andererseits muss der Wasserspiegel herabgesenkt werden, um die Flecken mit einem speziellen Reinigungsmittel entfernen zu können. Ebenso sind für jeden Einsatzzweck die unterschiedlichsten Mittel im Handel erhältlich, über die wir Sie im Folgenden näher aufklären.

Ohne Reinigungsmittel keine Wasserpflege

Es gibt diverse Möglichkeiten, den Swimmingpool und dessen Folie von Schmutz und Ablagerungen zu befreien. Kalk-Ablagerungen sehen nicht nur unschön aus, sondern lassen auch Bakterien und Algen festsetzen, was einen Einfluss auf die Wasserpflege und die Menge der Pflegemittel haben kann. Diese und andere Verunreinigungen können jedoch auf einfache Art und Weise mit speziellen Pool-Reinigungsmitteln entfernt werden.

Algen, Verkrustungen und Rost

Schwimmbad-Grundreiniger dürfen in keinem Haushalt mit eigenem Gartenpool fehlen. Dieses saure Reinigungskonzentrat dient zur Bekämpfung von Kalk, Verkrustungen, Algen und Rostverfärbungen an den Böden und Wänden des Schwimmbeckens und wird - mit Wasser verdünnt - auf die zu reinigende Stelle aufgetragen und mit einer Bürste eingearbeitet. Anschließend wird das Mittel mit warmem Wasser komplett abgespült. Nach erfolgreichem Reinigungsvorgang können Sie das Bad neu befüllen.

Verschmutzungen entlang der Wasserlinie

Für das Entfernen von fetthaltigen Verschmutzungen entlang der Wasserlinie dienen spezielle Randreiniger  mit hohem Fett-, Öl- und Schmutzlösevermögen. Tragen Sie dazu das Mittel unverdünnt auf einen Schwamm auf, reinigen die Verschmutzungen und spülen die Stelle nach einigen Minuten Einwirkzeit mit Wasser ab. Hierzu empfiehlt sich der Einsatz eines Nanoschwamms, der sich wie ein Radiergummi während der Verwendung auflöst. Nehmen Sie diesen Reinigungsvorgang nach der wöchentlichen Rückspülung vor, da der Wasserspiegel dabei niedriger ist.

Kalk-Ablagerungen

Eine besonders schnelle Wirkung gegen Kalkablagerungen an den Böden und Wänden des Pools erzielen spezielle Reinigungsgels. Tragen Sie dieses Gel je nach Verschmutzungsgrad unverdünnt mit einer Bürste auf die zu reinigende Fläche, lassen es einwirken und spülen die Stelle anschließend gründlich mit einem Wasserschlauch ab. Hier muss das abgespülte Wasser ebenfalls komplett entfernt und der Swimmingpool anschließend neu befüllt werden. Warmes Wasser begünstigt die Reinigungswirkung.

Filter- und Edelstahlreiniger

Nicht nur das Becken selbst, sondern auch das technische Zubehör muss regelmäßig gereinigt werden. Für Filteranlagen empfiehlt sich der regelmäßige, ein- bis zweimal jährliche Gebrauch von Filterreiniger, wie Bayrol Decalcit Filter. Dazu wird das Granulat mit Wasser aufgelöst und über Nacht in den geöffneten Behälter gegeben. So werden Verschmutzungen und Kalkablagerungen entfernt und durch die anschließende Rückspülung aus dem Filtersystem eliminiert.

Auch Ein- und Anbauteile aus Edelstahl müssen ab und an gesäubert werden. Je nach Wassertemperatur und -qualität sollte das Material mindestens zweimal im Jahr mit einem speziellen Edelstahlreiniger gepflegt werden, um Kalkrückstände, Verfärbungen oder auch leichte Rostansätze zu entfernen.

Sicherheitshinweise

Vergewissern Sie sich, dass viele dieser Pool-Reinigungsmittel gesundheitsgefährdend sind und unter anderem Ätzungen hervorrufen können. Aus diesem Grund sollten Sie keinesfalls auf das Tragen von Handschuhen verzichten. Beachten Sie vor Gebrauch die Gefahren- und Sicherheitshinweise, welche auf der Produktverpackung vermerkt sind.

Fazit

Zur Bekämpfung verschiedener Ablagerungen an der Pool-Innenhülle sind spezielle Reinigungsmittel und -materialien für den jeweiligen Einsatzzweck erhältlich, sodass Sie bei unerwünschten Verschmutzungen im Swimmingpool nicht verzweifeln müssen. Dennoch gelten die Gebrauchsanweisungen, Gefahren- und Sicherheitshinweise auf der Produktverpackung genauestens zu beachten, damit eine gründliche als auch sichere Reinigung erfolgen kann.

 

Ihr POOLSANA-Team

 

Pool-Reinigungsmittel von POOLSANA

Beckenbürsten und Kescher