window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments)}; gtag('js', new Date()); gtag('config', 'AW-1066246682'); gtag('config', 'G-1CLX6FXXV8',{'send_page_view': false, 'anonymize_ip': true});

 Herbst-Aktionswochen: Jetzt Sonderpreise für Pool-Wärmepumpen, -abdeckungen sowie Lagoon-Poolsets sichern!

Hinweis: Aufgrund unseres Brücken- bzw. des Feiertags am 02.10. sowie am 03.10. findet an den Tagen kein Versand und keine E-Mail Bearbeitung statt. Ab dem 04.10. sind wir gerne wieder für Sie da. Ihr POOLSANA-Team

PVC-Kleber 125 ml

PVC-Kleber 125 ml

  • 280048
6,99 € * (-30,03% vom UVP) UVP: 9,99 € *
Inhalt: 125 Milliliter (5,59 € * / 100 Milliliter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten; ab 99,- frachtfrei

Lieferung in ca. 1-3 Arbeitstagen
Montag bis Freitag, gesetzliche Feiertage ausgeschlossen
125 ml gelförmiger Kleber für die dauerhafte Verbindung von PVC-Leitungen.

Hinweis: Aufgrund von Brücken- und Feiertag findet am 02.10. sowie 03.10. kein Versand statt. Ihre Bestellung wird ab dem 04.10. bearbeitet/versandt. Ihr POOLSANA-Team

Anzahl:
Anwendungsbereiche: Zur Klebung von PVC-U Druckrohrleitungen nach DIN mit Toleranzen von... mehr
Produktinformationen "PVC-Kleber 125 ml"

Anwendungsbereiche:

Zur Klebung von PVC-U Druckrohrleitungen nach DIN mit Toleranzen von -0,2 mm Presspassung bis Spielpassung +0,6 mm sowie drucklos betriebenen Rohrsystemen aus PVC-U.

Vorbereitung der Kleberflächen:

Rohrende rechtwinklig abschneiden. Außen im Winkel von 15° anschrägen und entgraten. Klebeflächen von grobem Schmutz reinigen und trocknen. Einstecktiefe der Klebelänge ausmessen und auf dem Rohrende markieren. PVC-Reiniger auf Fließpapier (Rollen-Krepp-Papier) auftragen und die trockenen Klebeflächen gründlich säubern. Fließpapier nach jedem Reinigungsvorgang erneuern.

Klebung:

Kleber vor Gebrauch gut umrühren. Auf die gereinigte, trockene Klebefläche mit einem Pinsel eine geschlossene, gleichmäßige Klebstoffschicht beidseitig in axialer Richtung (Muffe dünn, Rohrende stärker) auftragen. Rohr und Fitting ohne verdrehen/verkanten bis zur vollen Einstecktiefe zusammenfügen und einige Sekunden festhalten. Das Zusammenschieben der Teile muss innerhalb von 4 Minuten vom Beginn des Klebstoffauftrages an erfolgt sein. Temperaturen über +25 °C und/oder dünner Klebstoffauftrag führen zu einer Verkürzung der offenen Zeit.

Besondere Hinweise:

Verbindung 5 Minuten nach der Klebung mechanisch nicht beanspruchen. Bei Temperaturen unter +10 °C verlängert sich diese Zeit auf mindestens 15 Minuten. Absenken geklebter Rohre in den Graben frühestens 10-12 Stunden nach der letzten Klebung.