window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-42489091-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); var match = RegExp('[?&]gclid=([^&]*)').exec(window.location.search); var gclid = match && decodeURIComponent(match[1].replace(/\+/g, ' ')); if(gclid){ ga('set', 'dimension1', gclid); } ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Anschluss-Set 38 mm für Wärmepumpen
Pool Wärmepumpen Anschluss-Set Ø 38 mm mit

Pool Wärmepumpen Anschluss-Set Ø 38 mm mit Reduzierungen von 50 auf 38 mm

  • 240181
UVP: 179,00 € * (27,93 % gespart) 129,00 € *

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten; ab 99,- frachtfrei

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferung in ca. 2-5 Arbeitstagen
Montag bis Freitag, gesetzliche Feiertage ausgeschlossen
Schon ab 11,03 € monatlich finanzieren
Laufzeit 12 Monate, Gesamtbetrag 132,35 €;
Gebundener jährl. Sollzinssatz 4,79 %;
effekt. Jahreszins 4,90 %.
Angaben zugleich repräsentatives Beispiel i. S. d. § 6a Abs. 4 PangV.
Vermittlung erfolgt ausschließlich für den Kreditgeber BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Standort München: Schwanthalerstr. 31, 80336 München.
weitere Monatsraten berechnen Weitere Informationen
Komplettes Anschluss-Set mit Bypassventil und 6 lfm Schlauch für Einbindung in Ø 38 mm Leitungen.
Geeignet für Wärmepumpen mit Ø 50 mm Quetschverschraubungen. Bei Anlagen mit Ø 50 mm Klebeverbindungen ist PVC-Kleber noch vonnöten!
Anzahl:
Mit diesem Anschluss-Set ist es möglich die Wärmepumpe über eine Bypassleitung an den... mehr
Produktinformationen "Pool Wärmepumpen Anschluss-Set Ø 38 mm mit Reduzierungen von 50 auf 38 mm"

Mit diesem Anschluss-Set ist es möglich die Wärmepumpe über eine Bypassleitung an den vorhandenen Filterkreislauf mit einer 38 mm - Verrohrung einzubinden.

Bestehend aus:

  • 1 x Bypassventil mit 3 Absperrschiebern
  • 1 x Stück 50 mm Rohr, ca. 25 cm lang
  • 2 x Verbindungsmuffen 50 mm
  • 2 x Schlauchtüllen 50 x 38 mm
  • Rohr, Verbindungsmuffen und Schlauchtüllen bereits miteinander vorverklebt
  • 6 lfm Solarschlauch
  • 6 x Schlauchschellen

Das vorverklebte Rohr muss mittig getrennt werden um die daraus resultierenden zwei Anschlusstücke mit der Wärmepumpe verbinden zu können.

Bitte beachten Sie, dass bei Wärmepumpen mit Klebeanschlüssen ein separat erhältlicher PVC-Kleber noch benötigt wird! Bei Wärmepumpen mit Quetschverschraubungen ist der Kleber nicht vonnöten.

Zuletzt angesehen