// Bing // if(mndGetTrackingCookie('bing-is-active') == 'true') { // }
   

Aktuelle Information in Bezug auf COVID-19, Stand 11.07.2020:
Wir sind weiterhin für Sie da und der Versand findet statt. Allerdings stehen wir derzeit vor großen Herausforderungen bei der Bewältigung der extrem hohen Nachfrage. Unsere Online-Lieferzeitangabe wird stets fortlaufend und kurzfristig an den aktuellsten Entwicklungen angepasst. Bitte halten Sie sich an die Angabe beim jeweiligen Artikel bzw. in der Bestellbestätigung und helfen Sie uns, indem Sie auf Nachfragen diesbezüglich verzichten. Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

 
Profitieren Sie jetzt von der MwSt.-Senkung!
Left Sidebar Manager - Version: 1.6.2

7-Wege-Rückspülventil inkl. Spannring, Dichtung sowie Manometer (OKU)

  • 290281
UVP: 145,24 € * (33,56 % gespart) 96,50 € *

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten; ab 99,- frachtfrei

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferung in ca. 2-5 Arbeitstagen
Montag bis Freitag, gesetzliche Feiertage ausgeschlossen
Passend für POOLSANA Sandfilteranlagen Plus/Pro/Pro Prime Ø 300 und Ø 400 mm (ab 2015) sowie Ø 500 mm (ab 2016).
Anzahl:
Mehrwege-Rückspülventil, passend für POOLSANA Sandfilteranlagen Plus/Pro/Pro Prime Ø 300 und Ø... mehr
Produktinformationen "7-Wege-Rückspülventil inkl. Spannring, Dichtung sowie Manometer (OKU)"

Mehrwege-Rückspülventil, passend für POOLSANA Sandfilteranlagen Plus/Pro/Pro Prime Ø 300 und Ø 400 mm (ab 2015) sowie Ø 500 mm (ab 2016). Alle 3 Ausgänge des Ventils verfügen über ein Innengewinde mit 1 1/2". Lieferung inkl. Kesseldichtung, Spannring, Schauglas (Rückspülleitung) sowie Druckmanometer.

Das 7-Wege-Rückspülventil verfügt über folgende Stellungen:

  • Filtern: Normale Betriebsstellung. Das dem Becken entnommene Wasser durchläuft den Filtersand und wird dadurch gereinigt. Auch das Bodensaugen erfolgt über diese Position.
  • Rückspülen: Das Wasser durchfließt in umgekehrter Richtung den Filtersand, wodurch der Schmutz aus dem Sand heraus gespült und über den Entleerungsanschluss abgeleitet wird.
  • Nachspülen: Durch diesen Vorgang werden eine Restreinigung und ein Verdichten des Filtersandes erreicht. Das Wasser wird ebenfalls über den Entleerungsanschluss abgeleitet. Notwendig nach jedem Rückspülvorgang.
  • Entleeren: In dieser Stellung wird das Wasser direkt über den Entleerungsanschluss abgeleitet.
  • Zirkulieren: Das dem Becken entnommene Wasser durchläuft, ohne durch den Sand geleitet zu werden, über das Ventil direkt ins Schwimmbad.
  • Geschlossen: Der Wasserdurchlauf vom Filter zur Pumpe ist geschlossen.
  • Winter: Das Ventil ist geöffnet, damit die Dichtungen entlastet sind. Bei Einwinterung im Herbst.

 

Zuletzt angesehen