// Bing // if(mndGetTrackingCookie('bing-is-active') == 'true') { // }
   

Hinweis zur telefonischen Erreichbarkeit:
Aufgrund der Urlaubszeit ist unser Telefon bis zum 16.08.2020 nicht besetzt. E-Mail Anfragen werden jedoch weiterhin bearbeitet und der Versand Ihrer Bestellung findet regulär statt! Vielen Dank für Ihr Verständnis. Ihr POOLSANA-Team

 
Profitieren Sie jetzt von der MwSt.-Senkung!
Left Sidebar Manager - Version: 1.6.2
Filter schließen
Filtern nach:
Tags / Kategorien
Bei häufiger Benutzung des Gartenpools, kann es durchaus vorkommen, dass sich früher oder später Lecks im oder am Schwimmbecken bilden. Dies wird besonders auffällig, sobald der Wasserstand im Pool ungewöhnlich schnell sinkt. Doch keine Panik, unsere praktische Checkliste hilft Ihnen Schritt-für-Schritt die undichte Stelle zu lokalisieren und zu beseitigen.
Die manuelle Reinigung des eigenen Gartenpools kann nach einer Weile sehr anstrengend und zeitaufwändig werden. Daher greifen viele Poolbesitzer früher oder später auf einen vollautomatischen Poolroboter zurück, welche die Pflege des Schwimmbeckens immens erleichtern, während Sie sich entspannt zurücklehnen können. Doch was passiert wenn der Roboter plötzlich nicht mehr das tut, was er soll?
Einlaufdüsen strömen das gereinigte Poolwasser in das Schwimmbecken zurück, welches zu Beginn vom Skimmer angesaugt und über die Filteranlage geleitet wurde. Somit sind auch diese Einbauteile neben dem Oberflächenabsauger unabdingbar für die ordnungsgemäße Reinigung des Wassers im Swimmingpool.