// Bing // if(mndGetTrackingCookie('bing-is-active') == 'true') { // }
Sommerschlussverkauf: Bis zu 75% Rabatt!
Left Sidebar Manager - Version: 1.6.2
Filter schließen
Filtern nach:
Trotz gewissenhafter Wasserpflege des eigenen Swimmingpools kann die Entstehung von Algen im Hochsommer nicht immer vermieden werden. Daneben können sich von etwa insgesamt 10.000 existierenden Algen-Arten 500 verschiedene im Schwimmbecken bilden, die sich optisch stark unterscheiden und somit auch langjährige Poolbesitzer oft ratlos zurücklassen. Lesen Sie, wie Sie die gängigsten Algen-Befälle erkennen, vorbeugen und beseitigen können.
Um Ihren Swimmingpool sauber halten zu können, muss das Wasser täglich umgewälzt werden. Dabei werden die Schmutzpartikel, die zum Poolfilter leiten, von diesem entfernt und das saubere, keimfreie Wasser schließlich zurück in den Pool geströmt. Voraussetzung für den einwandfreien Betrieb ist ein geeignetes Filtermedium, wobei Sandfilteranlagen neben dem gewöhnlichen Quarzsand ebenso mit alternativen Materialien befüllt werden können. Lesen Sie, welche Möglichkeiten Sie haben und warum sich der Umstieg auf ein anderes Filtermedium lohnt.