window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-42489091-1', 'auto'); ga('require', 'OPT-WQBLZKZ'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); var match = RegExp('[?&]gclid=([^&]*)').exec(window.location.search); var gclid = match && decodeURIComponent(match[1].replace(/\+/g, ' ')); if(gclid){ ga('set', 'dimension1', gclid); } ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Einströmdüse POOLSANA Multiflow für Stahlwand- und Massivbecken | Einströmdüse POOLSANA Multiflow für Stahlwand- und Massivbecken | Einströmdüsen und BodenabläufeSkimmer / EinbauteilePoolzubehör
Einströmdüse POOLSANA Multiflow für Stahlwand- und Massivbecken

Einströmdüse POOLSANA Multiflow für Stahlwand- und Massivbecken

  • 221047
UVP: 36,99 € * (45,96 % gespart) 19,99 € *

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten; ab 99,- frachtfrei

Lieferung in ca. 10-15 Arbeitstagen
Montag bis Freitag, gesetzliche Feiertage ausgeschlossen
Schon ab 0,00 € monatlich finanzieren
Laufzeit Monate, Gesamtbetrag 0,00 €;
Gebundener jährl. Sollzinssatz 0,00 %;
effekt. Jahreszins 0,00 %.
Angaben zugleich repräsentatives Beispiel i. S. d. § 6a Abs. 4 PangV.
Vermittlung erfolgt ausschließlich für den Kreditgeber BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Standort München: Schwanthalerstr. 31, 80336 München.
Weitere Informationen
Hochwertige Einströmdüse mit Ø 50 mm Klebeanschluss für Stahlwand- und Massivbecken. Mit Folienflansch für einfachen Folienwechsel. Inkl. Kombi-Werkzeug zum Vergrößern des Düsenauges sowie zum Lösen des Düsenauge-Stellrings.
Anzahl:
Die Einströmdüse POOL SANA Multiflow ist aus schlag- und druckfestem ABS-Kunststoff... mehr
Produktinformationen "Einströmdüse POOLSANA Multiflow für Stahlwand- und Massivbecken"

Die Einströmdüse POOLSANA Multiflow ist aus schlag- und druckfestem ABS-Kunststoff gefertigt und für Festverrohrung Ø 50 mm geeignet. Diese Düse ist besonders gut für gemauerte oder betonierte Becken, die mit einer Mauerdurchführung versehen sind, geeignet. Der Flansch dieser Düse schließt bündig mit der Mauerdurchführung ab und ist somit optisch die ideale Lösung. Daneben kann sie aber natürlich auch bei Stahlwandbecken eingesetzt werden.

Lieferung inkl. Folienflansch (leichter späterer Folienwechsel auch bei eingebauten Becken möglich) mit Dichtungen sowie Multiflow-Kugel 14 mm. Bei Verwendung einer starken Filterpumpe kann die Kugel der Düse mit dem im Lieferumfang enthaltenen Werkzeug auf 20 oder 25 mm vergrößert werden.
50 mm Klebeanschluss innen, 2"-Gewinde außen.

Empfohlene Lochgröße der Stahlwand (bei Verwendung der Düse in einem Stahlwandbecken): 60 mm

Hinweis: Ab Werk sind neben den Flanschschrauben 2 kleine Sicherungsschrauben enthalten, die bereits in den Düsenkörper hineingedreht sind. Diese Schrauben werden weder für die Installation der Düse in einem Stahlwand- noch in einem Massivbecken benötigt und können bei der Montage weggelassen/herausgedreht werden.

FAQ
Wie und wo wird die Einlaufdüse / der Skimmer positioniert?
Die Lage der Einlaufdüse(n) ist abhängig von der Art, Größe und Set-Ausstattung des Schwimmbeckens. Bei vielen Stahlwand- und Styropor-Rechteckbecken kommen 2 Einströmdüsen zum Einsatz, welche gegenüber vom Poolskimmer (Oberflächenabsauger) angeordnet sind. Dies sorgt bei größeren Pools für eine bessere Durchströmung, eine bessere Wasserqualität und einen geringeren Verbrauch von Poolpflegemitteln. Ansonsten befindet sich eine Einlaufdüse neben dem Skimmer. Die Oberkante des Skimmers hat eine Einbauhöhe von ca. 5 cm und treibt das Poolwasser im Kreis herum. Bei unseren Stahlwandbecken sind die Ausschnitte für den Skimmer und die Einlaufdüse(n) in der Regel (siehe Artikelbeschreibung) bereits vorgestanzt. Das sogenannte Auge in der Einlaufdüse ist beweglich und wird so justiert, dass das Beckenwasser kreisförmig im Becken bewegt wird. Hierdurch findet eine komplette Umwälzung des Wassers statt. r Skimmer wird knapp unterhalb der Beckenoberkante eingebaut und wird ungefähr zu 2/3 in der Höhe befüllt. Mit seiner beweglichen Skimmerklappe reguliert er bei eingeschalteter Filterpumpe die Wasseransaugung zur Schwimmbadpumpe und sorgt dafür, dass die feinen Schmutzpartikel auf der Wasseroberfläche vom Skimmer angesaugt werden können. Im Siebkorb des Skimmers bleiben bereits gröbere Schmutzpartikel hängen, an die Absaugplatte kann ein manueller Bodenreiniger angeschlossen werden.
Ratgeber
Einlaufdüsen strömen das gereinigte Poolwasser in das Schwimmbecken zurück, welches zu Beginn vom Skimmer angesaugt und über die Filteranlage geleitet wurde. Somit sind...
Zink-Spray ist für diejenigen, die sich aktuell auf eine bevorstehende Poolmontage vorbereiten oder am bestehenden Schwimmbecken Einbauteile ergänzen möchten, kein...
Sammeltipps
Zuletzt angesehen