// Bing
Left Sidebar Manager - Version: 1.6.2
Filter schließen
Filtern nach:
Schwimmen, Tauchen und Aqua-Fitness zählen zu den gesündesten Sportarten überhaupt und sind für jede Altersklasse, untrainierte Personen, als auch ebensolche mit leichten Bewegungseinschränkungen geeignet. Ein Verletzungsrisiko der Gelenke ist währenddessen zumal äußerst gering. Gleichzeitig sorgt ein Bad im Pool für pure Entspannung, bringt Körper und Geist zur Ruhe. Trotz dessen beherrscht eine Vielzahl der deutschen Bevölkerung nicht einmal die Basics vom Wassersport, obwohl einfache Schwimmtechniken in so manchen Notsituationen lebensrettend sein können. Wir geben Ihnen genug Gründe, warum Sie die Sportart nicht nur lernen, sondern auch regelmäßig ausüben sollten.
Im Freibad während der Sommerferien ist eine Portion Pommes mit Ketchup der Hit für alle Schulkinder. Doch stellt dieser Snack auch wirklich die optimale Wahl dar, bevor es mit vollem Magen wieder ins Wasser geht? Oft raten Eltern Ihren Kleinen, nach solch einer Mahlzeit eine halbe Stunde zu warten, selbst wenn Kinder dafür oftmals zu ungeduldig sind. In Punkto Ernährung vor, während und nach dem Schwimmbad gelten jedoch noch viele weitere wichtige Regeln. So können Sie den ganzen Tag mit viel Energie im Bad oder eigenen Pool verbringen.
Die Zahl der Brillen- und Kontaktlinsenträger steigt jährlich. Allein in Deutschland benötigen inzwischen mehr als 40 Millionen Menschen eine Sehhilfe, was in etwa 64% der deutschen Gesamtbevölkerung ausmacht. Selbst der Anteil an Kontaktlinsenträgern ist in den letzten Jahren auf 6% gestiegen, weswegen immer wieder die Frage gestellt wird, ob mit dieser Sehhilfe im Wasser bedenkenlos gebadet werden kann. Wir gehen der Sache auf den Grund.
Wer den eigenen Gartenpool nicht nur für eine kühle Erfrischung im Sommer, zum Planschen mit der Familie oder für Poolpartys nutzen möchte, kann sein Schwimmbecken als Alternative zum Fitnessstudio umfunktionieren. Dabei gibt es neben der klassischen Gegenstromanlage unzählige Möglichkeiten, um den Körper unter Wasser zu definieren. Der Spaßfaktor kommt dabei natürlich nicht zu kurz.